Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Diese Domain können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte informieren Sie sich unter www.klasse-domains.de
   
Das Reiseland Spanien -
eins unserer beliebtesten Urlaubsziele

Mallorca ist neben Andalusien das zweite grosse Ziel deutscher Touristen

 

Spanien ist eines der wichtigsten und beliebtesten Reiseziele bei deutschen Urlaubern. Allerdings darf man dabei nicht vergessen, dass die gewaltigen Besucherzahlen vor allem durch die Balearen (Mallorca) und die Kanarischen Inseln zustande kommen. Das spanische Festland hat deutlich weniger Freunde und bis in die Mitte, z.B. in die Hauptstadt Madrid, kommen die wenigsten deutschen Touristen.

Mehr Urlaub gibts auf den Urlaubsseiten.de

Besser sieht es in Andalusien (Span. Andalucía) aus, im äussersten Süden des Landes. Dort locken zahlreiche kulturelle Höhepunkte in den Städten Sevilla, Córdoba und Granada.

Andalusien hat noch einen weiteren Vorteil, der manchen, der es sich leisten kann, auch zu längerem Aufenthalt verlockt: Die Sierra Nevada gehört zu dieser spanischen Provinz - sie erreicht Höhen bis zu fast 3.500 Meter und ist i.d.R. von November bis Mai von Schnee bedeckt. Immerhin bedeutet "Sierra Nevada" ja auch "Das verschneite Gebirge".

Wer also in der Nähe von Malaga an der Costa del Sol sein Quartier aufschlägt, hat Sonne und Schnee gleich vor der Haustür und ist bei Bedarf schnell wieder in Deutschland: Malaga hat den bedeutendsten Flughafen Andalusiens: Die Stadt liegt zentral an der Küste und viele Urlaubsorte sind schnell zu erreichen. Zum bekannten Promi- und Urlaubsort Marbella sind es mal gerade 40 Kilometer, Torremolinos ist praktisch ein Vorort von Malaga. Beste Voraussetzungen also, um so viele Tage wie möglich hier zu verbringen, sofern die finanziellen Verhältnisse das zulassen.

Ganzjährige Badefreuden können sie auf den Kanarischen Inseln geniessen.

Die spanischen Mittelmeerküsten sind durch die Bank recht beliebt und die Sonnenküsten liegen eine neben der anderen: Ob Costa de la Luz - die Atlantikküste westlich von Gibraltar - oder Costa Dorada, Costa Blanca oder Costa Brava - überall locken attraktive Strände. Nicht wenige sind fest in deutscher Hand und vor allem an der Costa Blanca sind sie das auch das ganze Jahr über: Dieser Küstenabschnitt ist eines der Hauptziele derjenigen Deutschen, die nach dem Ausscheiden aus dem Beruf ihr Alter in der Wärme Spaniens verbringen wollen.

Auch ganz im Norden des Landes wartet mit dem Wallfahrtsort Santiago de Compostela eines der Highlight auf die Besucher. Angeregt durch das Buch von HaPe Kerkeling ("Ich bin denn mal weg") sind es auch zunehmend weltlich orientierte Wanderer, die sich auf die Reise zu dem berühmten Wallfahrtsort machen.

Das erste Ziel in Spanien ist nach wie vor die Touristen-Hochburg Mallorca. Es ist eine zauberhafte "Isla de la calma", eine Insel der Stille, wenn man die Stille will und sucht bzw. bereit ist, sie zu finden. Für die anderen ist es die Partymeile schlechthin. Eine dritte Gruppe hat Mallorca als Shopping-Paradies entdeckt: Der Flug dorthin ist mit weniger als zwei Stunden von Deutschland aus recht kurz, er ist preisgünstig und von vielen deutschen Flughäfen aus möglich. Ausserdem bedarf eine Wochenend-Shopping-Tour nach Palma de Mallorca keiner grossen Vorbereitungen.

Der Vulkan Teide auf Teneriffa ist spaniens höchster Berg

Der Flug auf die Kanarischen Insel ist sehr viel weiter, aber meistens auch sehr preiswert. Das Wetter auf den Kanarischen Inseln ist sehr viel zuverlässiger gut, als auf Mallorca, wo man in der dunklen Jahreszeit doch ab und zu mal ziemlich nass werden kann und so sind die Strände der Kanaren eigentlich zu jeder Jahreszeit beliebt.

Wir werden die einzelnen Regionen Spaniens hier ausführlich vorstellen, Ausflugsziele empfehlen und einiges über das Leben in Spanien schreiben, z.B. über Gebräuche, die verschiedenen Sprachen und über das Essen.


Für diejenigen Urlauber, die mal was anderes wollen, als Spanien und seine Inseln, stellen wir unter Madeiraurlaub.de die portugiesische Atlantikinsel Madeira vor, etwas nördlich der Kanaren gelegen und etwas weiter im Atlantik. Madeira ist keine Badeinsel, dafür aber ganzjährig ein wunderbares Ziel für Wanderer u.a. Aktiv-Urlauber. Entdecken Sie mit uns die Schönheiten Madeiras.


An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 08.12.2012

Diese WebSite ist mit folgenden anderen verbunden:
reiseland-mecklenburg.de quetzal.de entdecke-deutschland.de teufelskralle.de

Auch die Holsteinische-Schweiz ist eine interessante Urlaubsregion
Das Impressum finden Sie unter hitworld.de .de

 
nach oben